Geschichte

Unter dem Firmennamen W.Kieffer Sanitär-Heizung gründeten Wolfram und Gertrud Kieffer im Juli 1976 das Unternehmen.

Die Firma vergrösserte sich nach und nach bis zu einem Höchststand von 14 Mitarbeitern Mitte der 80er Jahre. Gleichzeitig trat auch Sohn Marco in den Familienbetrieb ein, nachdem er sich zum Sanitärmonteur und -Planer und danach zum eidg. diplomierten Sanitär-Planer ausgebildet hatte.

1998 erfolgte die Geschäftsübernahme durch den Sohn Marco und Schwiegertochter Brigitta. Die Einzelfirma W. Kieffer wurde auf M. Kieffer umbenannt und 2006 zu einer Aktiengesellschaft umgewandelt.

Der Familienbetrieb hat sich von Beginn an ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Nebst Neubauten/Umbauten, Sanierungen/Renovationen wurden auch kleinste Service- und Reparaturarbeiten stets zuverlässig und prompt ausgeführt. So verfügt das Unternehmen heute über einen entsprechend grossen Kundenkreis.

Heute beschäftigt die Kieffer AG durchschnittlich 10, meist langjährige und erfahrene Mitarbeiter und ist bemüht auf Kundenwünsche einzugehen sowie diese fach- und  termingerecht zu Erfüllen.